Deutschland & WeltTOP-Nachrichten

Niederbayern; Millionenschaden bei Brand in Frontenhausen

Gegen 01.50 Uhr wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing über Notrufe informiert, dass in Frontenhausen in der Ellwanger Straße ein Feuer ausgebrochen sei.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen zwei L-förmig gebaute Scheunen, mit einer Größe von 40 x 15 m und 20 x 8 m, bereits im Vollbrand. Trotz Einsatzes aller umliegenden Feuerwehren brannten die Gebäude nieder, Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.

Zur Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussagen getroffen werden, die Kriminalpolizei Landshut kam noch in der Nacht vor Ort. In den Scheunen war u. a. eine Hackschnitzelheizung verbaut und lagerten Hackschnitzelbestände, auf dem Dach war eine große PV-Anlage verbaut. Der Schaden wird nach ersten Einschätzungen auf rund eine Million Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.