Deutschland & Welt

Thorsten Frei soll Parlamentsgeschäftsführer der Union werden


Foto: CDU-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der bisherige Unionsfraktionsvize Thorsten Frei (CDU) soll offenbar Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Bundestagsfraktion von CDU/CSU werden. Das berichtet die „Rheinischen Post“ unter Berufung auf Fraktionskreise.

Frei soll demnach das Amt vom bisherigen Parlamentsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer (CDU) übernehmen, der offenbar für einen Ausschussvorsitz im Gespräch ist. Frei ist seit 2013 Mitglied des Bundestages und war bisher Innenexperte der Fraktion. Er stammt aus dem Landesverband Baden-Württemberg. Dem Vernehmen soll Frei in der kommenden Woche von der Unionsfraktion gewählt werden.

Dann wollen die Abgeordneten auch über weitere Personalien entscheiden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.