Gemeinden & Landratsämter

Frühlingsboten im Neu-Ulmer Rathaus

Alle Jahre wieder pflegt die Gartenbaugruppe Neu-Ulm/Illerkreis eine feste Tradition: Um an den Valentinstag am 14. Februar zu erinnern, stattet Obermeister Herbert Blessing zusammen mit Floristmeisterin Christine Vietzen dem Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg einen Besuch im Rathaus ab und übergibt Blumensträuße der hiesigen Fachgeschäfte und Floristen. Über wunderschöne bunte Frühjahrssträuße freuten sich heuer Noerenbergs Frau Cornelia Bögle-Noerenberg (2.v.r.) und Jutta Illner, die Chefsekretärin im OB-Büro (2.v.l.). Bleibt zu hoffen, dass die bunten Frühlingsboten das graue Schmuddelwetter der vergangenen Tage vertreiben und der Frühling bald in Neu-Ulm und Umgebung Einzug hält.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.