Gemeinden & LandratsämterRegionalnachrichten

Neu-Ulm: Ehepaar Schwarz feierte 60. Hochzeitstag

Traute und Richard Schwarz aus Neu-Ulm feierten vergangenen Donnerstag, 26. April, ihren 60. Hochzeitstag.
Neu-Ulms 3. Bürgermeisterin Rosl Schäufele überbrachte dem Jubelpaar Geschenke und herzliche Glückwünsche der Stadt Neu-Ulm.

Traute Schwarz ist in Danzig geboren. Nach dem Zweiten Weltkrieg kam sie gemeinsam mit ihrer Familie als Heimatvertriebene zunächst nach Berlin und über Kornwestheim schließlich nach Ulm, wo die Familie ihre neue Heimat fand. In den Ferien war Traute Schwarz dann oft zu Besuch bei Verwandten in Göppingen. Hier lernte sie schließlich den gebürtigen Göppinger Richard Schwarz kennen und lieben. Nach der Verlobung und der Hochzeit zog das Ehepaar zunächst in die Villenstraße in Neu-Ulm, wo es 25 Jahre lang wohnte. Anfang der Achtziger Jahre folgte dann der Umzug ein paar Meter weiter in das Häuschen in der Bootshausstraße, in dem sich Traute und Richard Schwarz noch heute sehr wohl fühlen.

Richard Schwarz war 38 Jahre lang erfolgreich im Außen- und Innendienst für die Firma Bantleon in Ulm tätig. Seine Frau Traute hat viele Jahre bei der Firma Gaissmaier im Lebensmittelhandel gearbeitet.

„Wir haben schon sehr viele schöne Jahre, aber auch schwere Zeiten miteinander erlebt. Das schweißt zusammen und wir sind noch heute sehr glücklich“, erzählt Traute Schwarz. Eine gemeinsame Leidenschaft war stets das Reisen. „Und das Motorradfahren war meine große Liebe“, schwärmt Richard Schwarz.

Ihren Hochzeitstag hat das Jubelpaar mit Freunden und mit der Familie gefeiert. Hierzu gehören neben einer Tochter und einem Sohn auch drei Enkelkinder.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.