Gemeinden & Landratsämter

Spiele unterm Wasserturm: Familienfest am 20. Mai im Kollmannspark in Neu-Ulm

Am 20. Mai verwandelt sich der kleine, schnuckelige Kollmannspark rund um den Neu-Ulmer Wasserturm von 13 bis 18 Uhr in eine bunte Spielstraße für die ganze Familie. Die Stadt Neu-Ulm lädt wieder zum traditionellen Familienfest ein.
Besonders beliebt bei den kleinen Gästen ist der Spielstationenlauf: Dieses Jahr können die Teilnehmer unter anderem bei einem Wasserlauf, beim Ringe werfen und beim Angeln ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Unter allen Teilnehmern des Spielstationenlaufs werden Preise verlost. Daneben laden verschiedene Bastelstationen und Spiele zum Entdecken, Ausprobieren und Mitmachen ein. Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit einem kleinen Imbiss sowie Kaffee und Kuchen gesorgt. Bei Regenwetter entfällt das Familienfest. Bei unsicherer Wetterlage gibt es am Samstag ab 10 Uhr unter der Telefonnummer 0731/7050-2222 Auskunft, ob das Fest stattfinden kann.

Information:
Kinderfeste haben in Neu-Ulm bereits eine lange Tradition: So berichtet die „Chronik der Stadt Neu-Ulm“ bereits von einem Kinderfest im Jahre 1870. In den Kollmannspark lud die Stadt Neu-Ulm erstmals 1997 unter der damaligen Oberbürgermeisterin Dr. Beate Merk zum Kinderfest ein. Die Idee war ein gemeinsames Fest für Kinder und Eltern, bei dem das Spielen und Feiern im Mittelpunkt steht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.