Home » Gemeindenachrichten (page 4)

Gemeindenachrichten

Weißenhorn: Trinkwasser muss abgekocht werden

wichtige-information-vrd-fotolia-info

Trinkwasser des Wasserwerks Weißenhorn mit coliformen Keimen verunreinigt – Wasser muss abgekocht werden – Stand: 15.11.2018 – 13.00 Uhr Bei einer Routinebeprobung am Brunnen der Wasserversorgung Weißenhorn in Grafertshofen wurden coliforme Bakterien nachgewiesen. Die Probe war am 12.11.2018 genommen werden. Das Untersuchungsergebnis wurde am 15.11.2018 mitgeteilt und zeigte 24 coliforme Keime pro 100 mL (Grenzwert 0 Keime pro 100 mL). ...

Read More »

Weißenhorn: Rollstuhlfahrer das Leben gerettet – Auszeichnung für Max und Levin

Ehrung der Lebensretter Max Müller und Levin Zacher_13-Jährige aus Weißenhorn

Die 13-jährigen Lebensretter wurden für ihre Heldentat mit der Bayerischen Rettungsmedaille ausgezeichnet Die beiden 13-jährigen Weißenhorner Max Müller und Levin Zacher sind wahre Helden. Am 16. August dieses Jahres retteten sie einem 82-jährigen Rollstuhlfahrer, der in einen Weiher gestürzt war, durch ihr couragiertes Eingreifen das Leben. (wir berichteten) Aus den Händen von Landrat Thorsten Freudenberger erhielten die beiden Realschüler nun ...

Read More »

Augsburg: Wohnhaus evakuiert – Einsturzgefahr wegen statischer Probleme

Augsburg Stadt

Statisches Gutachten veranlasst unverzügliche Räumung – 29 Wohneinheiten und 4 Gewerbeeinheiten betroffen – OB Gribl beruft Krisenstab ein Am Freitagabend, 09.11.2018, musste die Räumung einer Immobilie in der Innenstadt durch die Stadt Augsburg angeordnet werden. Bei dem Gebäude am Oberen Graben, das im Eigentum einer von der Stadt verwalteten Stiftung steht, wurden bei einer Begehung statische Probleme festgestellt. Der Zustand ...

Read More »

Klimaschutzkonzept des Landkreises Neu-Ulm: „Energiesparmeister“ ausgezeichnet

Energiesparmeister-Ehrungen WiBiZ Weißenhorn 2018

Landkreis Neu-Ulm und die Regionale Energieagentur Ulm vergaben Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.000 Euro Das Klimaschutzkonzept des Landkreises Neu-Ulm umfasst auch den Wettbewerb „Energiesparmeister“. In den drei Kategorien „Privat“, „Kommunal“ und „Gewerbe“ wurden jetzt die Sieger ausgezeichnet. Stellvertretender Landrat Roland Bürzle überreichte die Geldpreise und Urkunden im Wirtschafts- und Bildungszentrum Weißenhorn (WiBiZ). Dessen Bauherren und Eigentümer, die Kreishandwerkerschaft Günzburg/Neu-Ulm, ...

Read More »

Erste Busse im Landkreis Neu-Ulm fahren auf der Datenautobahn

WLAN in Gairing-Linienbussen_Junginger, Schnarrenberger, Freudenberger

Pilotprojekt des Landratsamtes mit dem Busunternehmen Gairing – Förderung durch die Bayerische Staatsregierung Die ersten Busse im Landkreis Neu-Ulm fahren nun auf der Datenautobahn. Ab sofort kann in ausgewählten öffentlichen Verkehrsmitteln gratis im Internet gesurft werden. In Kooperation mit dem Omnibusunternehmen Gairing aus Neu-Ulm hat das Landratsamt Neu-Ulm die ersten 18 Linien-Busse mit mobilen WLAN-Hotspots-Kits ausgerüstet, über welche die Fahrgäste ...

Read More »

Eisernes Jubiläum Pfuhl: 65. Hochzeitstag im Hause Frank

Hochzeitstag Frank Pfuhl ©Stadt Neu-Ulm

Lydia und Johann Frank aus Pfuhl feierten am Dienstag, 6. November 2018, das besondere und auch seltene Jubiläum der Eisernen Hochzeit. Zu den Gratulanten gehörte auch Neu-Ulms dritte Bürgermeisterin Rosl Schäufele, die den Eheleuten Blumen, Geschenke und die Glückwünsche der Stadt überbrachte. Lydia Frank stammt aus der Nähe von Trossingen im Schwarzwald. Ihr Mann Johann ist waschechter Pfuhler und hat ...

Read More »

Fördermittel für Baukultur in Bayern für Schwaben

Information über Förderung

2,5 Millionen Euro für den Erhalt historischer Stadt- und Ortskerne in Schwaben – Unterstützung für zehn Städte und Gemeinden in Schwaben – Rund 20,6 Millionen Euro für 84 Gemeinden in ganz Bayern Insgesamt investieren die bayerischen Kommunen 31 Millionen Euro in die Sanierung erhaltenswerter Gebäude Wichtiger Beitrag zu einem barrierefreien öffentlichen Raum im historischen Umfeld Mit dem Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ ...

Read More »

870.000 Euro für städtebaulichen Denkmalschutz im Landkreis Günzburg

Denkmalschutz

Für die Neugestaltung des Marktplatzes erhält Ziemetshausen 570.000 Euro – Die Sanierung der historischen Innenstadt Leipheims wird mit 300.000 Euro gefördert 870.000 Euro für denkmalschutzgerechte Innenstadtsanierung im Landkreis Günzburg: Die Bund-Länder Städtebauförderung stellt für Denkmalschutzmaßnahmen in Ziemetshausen 570.000 Euro und in Leipheim 300.000 Euro zur Verfügung. Landtagsabgeordneter Alfred Sauter hatte sich im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr für ...

Read More »

Gerlenhofen: Ehepaar Wagner feiert Diamantene Hochzeit

Gerlenhofen Wagner Hochzeitstag

Johanna und Maximilian Wagner aus Gerlenhofen feierten am Donnerstag, 25. Oktober, ihren 60. Hochzeitstag. Reinhard Junginger, weiterer Stellvertreter des Oberbürgermeisters, überbrachte Blumen, Geschenke und Glückwünsche zur Diamantenen Hochzeit. Johanna und Maximilian Wagner stammen beide aus der Nähe von Krumbach. Kennengelernt haben sie sich durch gemeinsame Freunde und so flog irgendwann schließlich der Funke bei ihnen über. „Dann sind wir ein ...

Read More »

Infoveranstaltung zum Fortschritt der Planungen der B16 – Ortsumgehung Ichenhausen/Kötz

Informationsveranstaltung

Das Staatliche Bauamt Krumbach lädt zur Öffentlichkeitsveranstaltungen über den Stand der Planungen zur B16, Ortsumgehung Ichenhausen/Kötz. Die Planungen für die Ortsumgehung Ichenhausen/Kötz wurden im Laufe des Jahres optimiert und verfeinert. Nun können sich Anwohner, Betroffene und alle Interessierten einen Eindruck über den Fortschritt der Planungen machen und sind herzlich zu den Informationsveranstaltungen am 05.11.18 in Ichenhausen und am 07.11.18 in ...

Read More »