Business News aus der RegionLandkreis GünzburgMunk GroupRegionalnachrichten

Innovationen und Wachstum beim Steigtechnikspezialisten – 47 Betriebsjubilare

Meilensteine und ein Umsatzplus

Die Steigtechnikspezialisten der Munk Group blicken auf ein richtungsweisendes und erfolgreiches Jahr mit einem historischen Meilenstein zurück. Denn das Familienunternehmen hat ein neues Kapitel aufgeschlagen und benennt seine Herkunft nicht mehr nach dem Ort, sondern nach den Menschen, die dafür die Verantwortung tragen. Aus der Günzburger Steigtechnik wurde die Munk Group, die auch in Zukunft in der Hand der Familie Munk bleibt und sich mit neuen Strukturen und Betriebserweiterungen für zukünftiges Wachstum rüstet. Mit einem Umsatzplus und einem gewachsenen Mitarbeiterstamm geht das Jahr zur Neige. Dabei ist die Geschäftsleitung stolz auf mehrere Unternehmensauszeichnungen und dankt 47 Jubilaren für ihre langjährige Treue.

„Die Zukunft MUNK ist jetzt gelebte Realität. Wir sind und bleiben ein Familienunternehmen mit dem Motto `Eine Familie. Ein Name. Eine Mission´ und machen unsere Werte nun auch mit unserem Firmennamen für alle sichtbar“ verdeutlicht es Inhaber und Geschäftsführer der Munk Group Ferdinand Munk noch einmal. Im Jahresrückblick der Gruppe, der allen Mitarbeitenden ausgehändigt wird, kann er ein erfolgreiches Jahr mit zahlreichen Produktinnovationen, Auszeichnungen und einem Umsatzplus Revue passieren lassen. „Ich und meine Familie sind froh, dass wir die Herausforderungen im Betrieb trotz der Pandemie gut meistern konnten. Ohne Entlassungen, ohne Kurzarbeit und ohne Lieferprobleme. Unsere partnerschaftlichen und nachhaltigen Lieferketten, unsere vorausschauende Planung und unsere Konzentration auf „Made in Germany“ haben sich einmal mehr als Trumpf erwiesen. So gehen wir mit einer gestärkten Marktposition aus den letzten Monaten hervor“ informiert der Firmenchef.

Stolz ist die Geschäftsleitung auf die zahlreichen Auszeichnungen des Unternehmens, zum Beispiel zum Top 100 Innovator, Exzellenzbetrieb Deutscher Mittelstand (DDW) und auf das Siegel und den Sonderpreis Beruf und Familie des Landkreis Günzburg. Auch die Produktinnovationen stachen dieses Jahr in der Branche erneut ins Auge. Das Ein-Personen-Gerüst Flexxtower zeichnete die Initiative Mittelstand als beliebtestes Industrieprodukt aus. Die mobile Plattform „Desk-Surfer“ wurde für den deutschen Arbeitsschutzpreis nominiert, die neue Stufen-Mehrweckleiter für den Dekra Award sowie mit dem GIT Sicherheit Award gekürt. „Den Erfolg des Jahres wollen wir an unser Team weitergeben. Die Leistung eines jeden Einzelnen und unser Zusammenspiel als Team waren das Fundament, dass wir das Jahr trotz aller Herausforderungen so positiv beschließen können“ lobt Ferdinand Munk.

Die Belegschaft der Munk Group wächst stetig und zählt aktuell rund 400 Mitarbeiter. Darunter befinden sich 47 Jubilare mit Betriebszugehörigkeiten von fünf bis 35 Jahren. Seit fünf Jahren beim Steigtechnikspezialisten arbeiten Denis Agic, Johann Almaschi, Markus Bauer, Stefan Bommer, Michael Brenner, Bogdan Brindus, Bernd Bünning-Winterfeld, Ivica Horvat, Simon Konrad, Kaume Konnte, Maximilian Kücher, Moritz Mücke, Andreas Schwer-Munk, Nina Stelzle, Olga Streich, Stefan Strobel und Eugen Wunder. Auf zehn Jahre blicken Anton Baur, Andreas Bernhauer, Jürgen Bigelmayr, Andreas Bommer, David Detzner, Daniel Engenhart, Anja Eßmann-Steeb, Claudia Frey, Sabine Merker, Marc Osterlehner, Peer Rubenbauer, Akar Sadun, Andreas Stadler sowie Stefan Urban zurück. 15 Jahre Betriebstreue erwiesen Michael Baumeister, Yunus Delen, Gerhard Haupeltshofer, Mike Ködderitzsch, Alexander Schneider, Verena Thomas, Bernd Weilbach, Johannes Wiedemann und Christian Wrana. Bettina Sauter-Kueres und Mahmut Türk 20 Jahre. Ein Vierteljahrhundert bei der Munk Group sind Karl-Heinz Hornung und Valerij Nowoschilow. Andrea Tüschenbönner ist seit 30 Jahren und Ulrike Konold und Gerhard Veitenhansl sind gar seit 35 Jahren mit Leib und Seele im Team des Familienunternehmens.

In das neue Jahr startet der Steigtechnikhersteller erneut optimistisch und freut sich auf die Fertigstellung der Betriebserweiterungen am Standort Günzburg und viele neue Produktinnovationen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.