Deutschland & WeltPolitikTOP-Nachrichten

Pjöngjang: Nordkoreas Staatsfernsehen meldet Vorbereitungen auf Angriff

Nordkoreas Staatsfernsehen hat weitere Vorbereitungen auf einen möglichen Militäreinsatz gemeldet.
Machthaber Kim Jong-un seien entsprechende Pläne für einen Raketenangriff auf das Territorium von Guam vorgestellt worden. Damit scheint Nordkorea seine Ankündigung von vor fünf Tagen unverdrossen umzusetzen. Das nordkoreanische Militär hatte verlautbaren lassen, bis Mitte des Monats August einen Angriffsplan ausgearbeitet zu haben. Demnach sollen vier Mittelstreckenraketen vom Typ Hwasong-12 eingesetzt werden. US-Verteidigungsminister Jim Mattis hatte erst am Montag Nordkorea davor gewarnt, einen Krieg gegen sein Land zu riskieren.

“Wenn sie die Vereinigten Staaten unter Beschuss nehmen, könnte sich dies sehr schnell zu einem Krieg zuspitzen”, sagte er vor Journalisten. (dts Nachrichtenagentur)

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.