Deutschland & WeltPromis & Showbiz

Clueso tanzt „gern mal zu guter Musik nackt durch die Wohnung“

Der Erfurter Sänger Clueso wohnt nach mehreren Jahren nicht mehr in einer WG und genießt die Unabhängigkeit.
„Das Beste daran ist, einen Raum für mich zu haben, in dem ich komplett frei sein kann. Für was auch immer. Ich tanze ja gern mal zu guter Musik nackt durch die Wohnung“, sagte er der Zeitschrift „Cosmopolitan“.

Er habe außerdem noch eine weitere Wohn-Marotte: „Ich rede mit mir selbst. Sobald ich in den Supermarkt gehe, versuche ich, das wieder einzustellen.“ Mit den Entscheidungen, die der Sänger in seiner Laufbahn getroffen hat, ist er zufrieden.

„Ich würde nichts ändern, weil mich alles dahin gebracht hat, wo ich heute bin.“ Privat sehe das anders aus: „Eine Sache würde ich anders machen: Ich würde regelmäßig mit den Menschen, die mich umgeben, über gegenseitige Erwartungen reden. Nur, wenn ich weiß, was der andere will, kann ich reagieren. Und auch Grenzen setzen.“ (Text und Foto: dts Nachrichtenagentur)

Hier eines seiner Musikvideos von seinem YouTube-Kanal:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.