Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Affing: 16-jähriger Radler prallt betrunken gegen Leitpfosten

Am 29.05.2020, gegen 22.50 Uhr, verunfallte ein jugendlicher Fahrradfahrer ohne Fremdbeteiligung.
Der 16-Jährige, der mit seinem Rad auf dem Weg von Edenried in Richtung Haunswies untwegs war, kam auf halber Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Leitpfosten zusammen. Er stürzte und zog sich hierbei neben Schürfwunden auch eine stark blutende Kopfplatzwunde zu. Der verletzte Jugendliche wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Friedberg gebracht. Bei der Unfallaufnahme durch dich Polizei konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Den gestürzten Radfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Es entstand kein Sachschaden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.