Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Aichach: Lkw-Fahrer mit knapp zwei Promille

Ein aufmerksamer Mitarbeiter einer Firma in Aichach bemerkte deutlichen Alkoholgeruch bei einem Lasterfahrer und verständigte die Polizei.
Am Dienstag, gegen 12.40 Uhr, fuhr ein 59-jähriger Osteuropäer mit seinem Lkw-Gespann auf das Gelände einer Firma in der Carl-von-Linde-Straße. Als der 59-Jährige seine Ladung abgeben wollte und deshalb ein Gespräch mit den Angestellten der Firma suchte, kam ihnen starker Alkoholgeruch von Seiten des Fahrers entgegen. Nachdem Polizeibeamte der Polizeiinspektion Aichach in der Carl-von-Linde-Straße eintrafen, mussten sie zunächst den mittlerweile eingeschlafenen 59-Jährigen in seinem Führerhaus wecken. Ein Alkoholtest ergab bei ihm schließlich einen Wert von knapp 1,90 Promille. Der LKW-Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.