Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Allmendingen: Von der Sonne geblendet – zwei Unfälle an selber Stelle

Gegen 08.30 Uhr, am 18.02.2019, fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Pkw in der Ehinger Straße. Sie wurde von der Sonne geblendet, was nicht ohne Folgen blieb.
Die VW-Fahrerin stieß mit geringer Geschwindigkeit gegen einen geparkten Citroen. Es entstand zunächst geringer Sachschaden. Kurze Augenblicke später fuhr eine ebenfalls 27-Jährige in der Ehinger Straße. Auch sie wurde von der Sonne geblendet. Die Fahrerin des Renault fuhr fast ungebremst von hinten in die Unfallstelle. Durch den neuerlichen Aufprall wurden die drei Autos zusammengeschoben. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt etwa 13.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.