Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Arbeiter rutscht von Leiter in Grube

Aus einer Grube musste die Feuerwehr am Donnerstag, den 15.10.2020, bei Dornstadt einen Mann retten.
Der 59-Jährige war zusammen mit Arbeitskollegen damit beschäftigt, in Bollingen eine Grube abzudichten. Dazu stieg er gegen 16.45 Uhr auf eine Leiter, um nach unten zu kommen. Auf den nassen Sprossen rutschte der Arbeiter aus und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Die Feuerwehr barg den Mann, worauf ihn der Rettungsdienst mit eher schweren Verletzungen in ein Krankenhaus brachte.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.