Alb-Donau-Kreis & Ulm

Autobahn 8: PKW überschlägt sich bei Dornstadt

Schwere Verletzungen zog sich ein 28-jähriger Autofahrer nach einem Unfall am 13.05.2017 auf der A8 zu.
Am Samstag, gegen 19.45 Uhr, befuhr der Mann mit seinem Peugeot die A8 in Richtung Stuttgart. Zwischen den Anschlussstellen Ulm-Ost und Ulm-West geriet er aus unbekannter Ursache gegen die Mittelleitplanke. In der Folge kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Böschung. Dort überschlug sich das Auto mehrfach und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Durch heranfahrende Verkehrsteilnehmer wurde der Mann aus seinem Auto befreit. Der Schwerverletzte kam nach der ersten Behandlung durch einen Notarzt vor Ort in ein Krankenhaus. An dem Peugeot entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Die A8 musste für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 21.00 Uhr vollständig gesperrt werden. Es entwickelte sich ein langer Rückstau.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.