Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Bikerin bei Edelbeuren schwer verletzt

Gegen 15.00 Uhr, am 30.08.2021, war die Motorradfahrerin zwischen Edelbeuren und Bechtenrot unterwegs. Die 25-Jährige wollte einen Traktor überholen und kam dabei von der Fahrbahn ab.
Dabei stürzte sie und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik. Den Sachschaden an dem Motorrad schätzt die Polizei auf ungefähr 500 Euro.

Tipp der Polizei: Zweiräder haben keine Knautschzone. Stürze von Krafträdern können auch bei niedrigen Geschwindigkeiten böse ausgehen. Die Polizei empfiehlt Neueinsteigern und Wiedereinsteigern sich mit dem Fahrzeug vertraut zu machen. Anfahren und Bremsen, die richtige Dosierung von Gas, Vorderrad- und Hinterradbremse erfordern Fingerspitzengefühl. Auch die Balance und das Kurvenfahren erfordern Übung.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.