Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Blaubeuren: Einbrecher finden Schmuck – Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Einbruch am 11.10. oder 12.10.2016 in ein Einfamilienhaus in Blaubeuren.
Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochabend hebelten Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Himmelreich in Seißen auf. Sie stiegen ein und durchsuchten das Haus im Wohngebiet Steigziegelhütte. Mit Schmuck flüchteten sie. Dafür hinterließen die Einbrecher Spuren. Diese sicherten die Spezialisten der Polizei. Auch somit will die Polizei in Blaubeuren, die unter Telefon 07344/96350 um Hinweise bittet, die Täter nun finden.

Die Polizei fragt:
– Wer hat am Dienstag oder Mittwoch verdächtige Personen oder
Fahrzeuge in Seißen nahe der Straße Himmelreich gesehen?
– Wer hat ungewöhnliche Geräusche gehört?
– Wer kann sonst Hinweise zur Tat oder den Tätern geben?

Hinweis der Polizei: Die Polizei informiert in ihren Beratungsstellen und auf der Internetseite www.k-einbruch.de, wie sie sich vor Einbrechern schützen können. Interessierte können sich auch bei der Sicherheitsmesse „Brückenschlag für Ihre Sicherheit“ im Stadthaus am Ulmer Münsterplatz über das Thema Einbruchschutz informieren. Also vormerken: 23. Oktober, 10 bis 17 Uhr. Verbinden Sie den Informationstag doch einfach mit einem schönen Ausflug in die Münsterstadt. Mehr Infos dazu unter www.polizei-ulm.de.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.