Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Blaubeuren: Lastwagen missachtet Rotlicht – Unfall mit Pkw

Am Montag, dem 13.06.2022, stießen bei Blaubeuren ein Lkw und ein Auto zusammen, wobei eine Person verletzt wurde.
Wie Zeugen berichteten, missachtete um 10 Uhr ein 56-Jähriger mit seinem Sattelzug das für ihn geltende Rotlicht der Ampel in der Ehinger Straße. Er bog nach links auf die B28 in Richtung Laichingen ab. Dabei stieß sein Mercedes mit dem Seat eines 69-Jährigen zusammen, der auf der B28 aus Richtung Laichingen kam und dessen Ampel Grün hatte. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf rund 31.000 Euro. Ein Abschlepper barg den nicht mehr fahrbereiten Seat. Die Feuerwehr rückte an und sperrte die Straße. Durch zeitweise Umleitungen an der Unfallstelle kam es zu geringen Beeinträchtigungen des Verkehrs. Auf den Verursacher kommt nun eine Anzeige zu.

“Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt wird”. So lautet die Grundregel für alle Verkehrsteilnehmer. Fahren Sie vorausschauend. Rechnen Sie mit Unfallstellen und seien Sie stets bremsbereit. Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.