Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Blaustein: Anhänger löst sich und kracht in Gegenverkehr

Zu einem eher ungewöhnlichen Verkehrsunfall wurde die Polizei am Freitagnachmittag, 18.01.2019, kurz nach 16.30 Uhr in die Walter-Otto-Straße in Blaustein gerufen.
Ein 61-jähriger Mitsubishi-Fahrer war in Blaustein auf der Ortsumgehungsstraße in Richtung Mähringen unterwegs, mit seinem Pkw zog er einen leeren 750-Kg-Anhänger. Vermutlich durch einen Bedienfehler löste sich der Hänger auf gerader Strecke vom Zugfahrzeug und geriet auf die andere Straßenseite. Dort kam just ein 19-Jähriger mit seinem Audi entgegen, der Anhänger prallte in den Pkw. Der 61-Jährige bemerkte offensichtlich zuerst nichts von dem Unfall und fuhr weiter. Kurz vor Eintreffen der Polizeistreife kehrte auch der Mitsubishi-Fahrer wieder an die Unfallstelle zurück.

Warum der Hänger sich gelöst hatte, konnte vor Ort nicht genau festgestellt werden. Am Hänger entstand ein Schaden von circa 500 Euro, am Audi etwa 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Die Ursache und das Weiterfahren des 61-Jährigen ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.