Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Blaustein: Radfahrer kracht gegen Anhänger

Schwere Kopfverletzungen zog sich am 22.08.2018 ein Radfahrer bei einem Unfall in Blaustein zu.
Gegen 16.30 Uhr war ein 63-Jähriger mit seinem Rennrad auf der Ulmer-Alb-Straße unterwegs. Dabei übersah er einen geparkten Lastwagen mit Anhänger. Er blieb mit dem Lenker hängen und prallte mit dem ungeschützten Kopf gegen den Anhänger. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik. Am Fahrrad entstand nur geringer Schaden. Spezialisten der Verkehrspolizei ermitteln jetzt den genauen Unfallhergang.

Die Polizei mahnt, beim Radfahren einen Helm zu tragen. Denn von jährlich über 70.000 verletzten Radlern erleidet etwa ein Drittel gefährliche Schädelhirnverletzungen. Die Hälfte der getöteten Radler stirbt an einer Kopfverletzung. Ein Fahrradhelm dagegen kann solche schwere Folgen verhindern.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.