Alb-Donau-Kreis & UlmNews Autobahn A8RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Dornstadt/A8: Schlafenden in brennendem Kleintransporter rechtzeitig geweckt

Einen Leichtverletzten und rund 50.000 Euro Schaden forderte am Freitagmorgen, den 22.01.2021, ein Fahrzeugbrand bei Dornstadt.
Kurz vor 06.30 Uhr bemerkte ein Lkw-Fahrer den brennenden Kleintransporter auf einem Parkplatz an der Autobahn bei Dornstadt. Der Mann weckte den 41-jährigen Fahrer, der in dem brennenden Mercedes-Benz schlief. Er erlitt leichte Verletzungen, sein Fahrzeug brannte aus. Der Rettungsdienst brachte ihn mit Verdacht einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Zu retten war der Kleintransporter nicht mehr. Der Sachschaden beträgt rund 50.000 Euro.

Die Verkehrspolizei aus Mühlhausen hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte der Brand durch einen technischen Defekt entstanden sein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.