Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Ehingen: Bei Überschlag auf der B311 schwer verletzt

In Ehingen geriet in der Nacht zum 22.10.2018 ein Auto von der Straße ab. Der Fahrer und die Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen.
Das mit zwei Personen besetzte Auto fuhr auf der B311 von Ulm kommend in Richtung Riedlingen. Gegen 00.30 Uhr geriet das Fahrzeug aus bisher unklarer Ursache nach rechts von der Straße ab. Es überschlug sich an einer Böschung. Notarzt und Rettungsdienst versorgten die beiden schwer verletzen Personen am Unfallort. Der 29-jährige Fahrer und seine 35-jährige Beifahrerin wurden stationär im Krankenhaus aufgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand waren beide nicht angeschnallt. An dem älteren VW entstand Totalschaden. Das Fahrzeug wurde vom Abschleppdienst geborgen. Die Feuerwehr Ehingen war ebenfalls eingesetzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.