Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Fünfjährige rennt auf Straße in Langenau

Nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte ein Autofahrer am gestrigen Montag, den 19.10.2020 in Göttingen, als ein Mädchen auf die Fahrbahn rannte.
Das 5-jährige Mädchen lief gegen 16.15 Uhr auf dem Gehweg in der Schulgasse. Unvermittelt rannte sie wohl hinter einem geparkten Auto auf die Straße. Dort fuhr ein 47-Jähriger mit seinem VW. Er konnte nicht mehr reagieren. Das Kind stieß gegen die Fahrzeugseite des VW. Mit Verdacht auf schwerere Verletzungen kam die 5-Jährige in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizei Heidenheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.