Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Laichingen: Defekt an Heizung führt zu Feuerwehreinsatz

Am Freitagabend, den 19.02.2021, rückte die Laichinger Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen zu einer Rauchentwicklung aus.
Ein Bewohner in der Staufer Straße hatte Rauch im Keller festgestellt und die Rettungsleitstelle informiert. Die vierköpfige Familie hatte das Gebäude unverletzt verlassen. Durch die Feuerwehr wurde der Zugang ermöglicht. Offenes Feuer hatte es nicht gegeben. Ein hinzugezogener Heizungsbauer bestätigte einen Defekt an der Heizungsanlage. Der Schaden kann bisher noch nicht beziffert werden. Ein Rettungswagen und ein Notarzt waren vorsichtshalber ebenfalls an die Einsatzstelle entsandt worden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.