Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Laichingen: Gefahrgutlaster kippt um – Gasflaschen explodieren

Dank beherzter Helfer hat der Fahrer eines Gefahrgutlasters am heutigen Mittwoch, den 08.06.2022, bei Laichingen einen Verkehrsunfall nur leicht verletzt überstanden.
Der Unfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr, als der Gefahrgutlaster von Laichingen in Richtung Suppingen unterwegs war. Am Ende einer Kurve kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben. Dort riss der Tank auf, der Lastwagen kippte um und ging in Flammen auf. Ersthelfer retteten den Fahrer aus dem Lastwagen. So überstand er den Unfall mit nur leichten Verletzungen. Der Rettungsdienst betreute den Mann und brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Jedoch hatte der Laster Gasflaschen geladen, von denen nach einigen Minuten die erste explodierte. Weitere Explosionen folgten. Trotzdem gelang es der Feuerwehr, die Flammen bald zu löschen. Das THW unterstützte die Retter.

Bis zum Ende der Bergung, am Abend, musste die Straße gesperrt bleiben. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls auf. Die Ermittler schätzen den Schaden auf rund 60.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.