Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Langenau: Gesundheitliche Probleme – mehrere Unfälle verursacht

Zeugen meldeten am Sonntagabend, den 04.04.2021, gegen 23.30 Uhr, ein Auto, das beim Rathaus mehrere Metallpfosten umgefahren hatte. Der Pkw-Lenker verursdachte noch weitere Unfälle.
Bis zum Eintreffen der Polizei war der Unfallverursacher nicht mehr da. Das stark beschädigte Auto hatte aber eine Spur hinterlassen, der die Streife bis zum Wohnort des Besitzers folgen konnte. Auf der Strecke war das Auto noch gegen einen Baum und einen Ampelmast geprallt. Der 59-jährige Fahrer hatte zwar Anzeichen für einen Alkohol- oder Drogenmissbrauch, war aber nüchtern. Ein hinzugezogener Arzt attestierte einen akuten Infekt und wies ihn in ein Krankenhaus ein. Der Schaden wird auf insgesamt 10.000 Euro geschätzt. Die Beschlagnahme des Führerscheins wurde durch die Staatsanwältin angeordnet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.