Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Langenau: Technischer Defekt – Trockner beginnt zu brennen

Ein Kellerbrand führte am vergangenen Sonntag, den 03.05.2020 zu einem Feuerwehreinsatz in Langenau.
Gegen 21.30 Uhr rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei nach Langenau in den Ahornweg aus. Dort bemerkte ein Hausbewohner starken Brandgeruch aus dem Keller. Offenbar hatte ein Trockner Feuer gefangen. Die Feuerwehr löschte den Brand, durch den niemand verletzt wurde. Die vier anwesenden Personen hatten das Gebäude zuvor rechtzeitig verlassen. Die Polizei geht von einem Kurzschluss als Brandursache aus. Es gebe keinerlei Hinweise auf Straftaten. An dem Gebäude sei kein Sachschaden entstanden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.