Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Munderkingen: 22-Jähriger wird in seiner Wohnung Opfer eines Raubüberfalls

Am Freitagabend, 26.11.2021, verschafften sich kurz nach 20.00 Uhr zwei bislang noch unbekannte Männer Zugang zu einer Einliegerwohnung im nördlichen Teil von Munderkingen.
In dieser Wohnung saß zu diesem Zeitpunkt der 22-jährige Mieter. Dieser hatte auf einem Tisch eine Geldkasse mit Bargeld vor sich stehen. Die beiden Männer griffen 22-Jährigen unvermittelt an, würgten und schlugen ihn. Einer der beiden Täter raubte einen größeren vierstelligen Eurobetrag aus der Geldkasse. Danach flüchteten beide Männer durch den Vorgarten in unbekannte Richtung.

Der Überfallene beschrieb die Räuber wie folgt:

  • Ein Täter ca. 180 cm groß, kräftige Statur, schwarze mittellange Haare, seitlich rasiert, Vollbart, schwarz bekleidet.
  • Der zweite Täter ca. 180 – 190 cm groß, sportliche/schlanke Statur, lockige schwarze Haare, ebenfalls komplett schwarz bekleidet.

Beide Täter trugen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz. Der Geschädigte beschrieb die Gesamterscheinung der Beiden als „arabisches Aussehen“.

Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Ehingen, Telefonnummer 07391/588 0, erbeten.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.