Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Oberdischingen: Quad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen trug ein 58-jähriger Quad-Fahrer nach einem Unfall am 04.03.2018 in Oberdischingen davon.
Gegen 20.00 Uhr war ein Audi in der Alle unterwegs und bog nach links auf die Bundesstraße ab. Dort fuhr ein Quad in Richtung Öpfingen. Der Autofahrer sah das Fahrzeug nicht. Beide stießen zusammen. Der Quad-Lenker stürzte und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten den 58-Jährigen in ein Krankenhaus. Der 27-Jährige Autofahrer überstand den Unfall ohne Blessuren. Das Quad war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 5.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.