Alb-Donau-Kreis & UlmTOP-Nachrichten

Ulm: 84-jähriger vermisster Mann wurde angetroffen

Wohlbehalten, aber etwas unterkühlt wurde der in Ulm vermisste 84-Jährige am Dienstagnachmittag angetroffen.
Wie die Polizei bereits am 25.07.2016 berichtete, suchte sie mit großem Aufwand nach einem dementen Mann, der seit Montagvormittag aus seiner Wohnung am Eselsberg verschwunden war.

Passanten fanden den alten Mann nun am heutigen Dienstag gegen 15.00 Uhr unweit seines Wohnorts. Er war ansprechbar und äußerlich unverletzt.

Da er etwas unterkühlt war, brachte ihn ein Krankenwagen zum Hausarzt, der weitere Untersuchungen vornahm. Die Polizei, die mit Personenspürhunden nach dem 84-Jährigen suchte, konnte nach dem Antreffen des Mannes ihren Einsatz abbrechen.

Anzeige


Zurück zur Nachrichtenübersicht

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.