Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Ulm/B30: 47-Jähriger prallt gegen Baum

Mit schweren Verletzungen kam am heutigen Freitag, den 12.02.2021, ein 47-Jähriger nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 30 ins Krankenhaus.
Erkenntnissen der Polizei zufolge fuhr der 47-Jährige bei Donaustetten auf die Bundesstraße 30 in Richtung Biberach. Auf dem Beschleunigungsstreifen verlor er gegen 06.45 Uhr die Kontrolle über seinen BMW. Das Auto schleuderte über die Fahrstreifen und prallte in die Mittelleitplanke. Danach schleuderte der BMW nach rechts zurück und prallte neben der Fahrbahn gegen einen Baum. Einsatzkräfte bargen den Mann aus seinem Auto. Er kam mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.