Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Ulm: Erst gehupt und dann Ohrfeige ausgeteilt

Mit einer Anzeige muss ein Autofahrer nach seinem Handeln am Mittwoch, 27.07.2022, in Ulm rechnen.
Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Auto in der Blaubeurer Straße. Der hinter ihm fahrende 39-Jährige hupte. Da der 29-Jährige nicht wusste, ob etwas passiert war, verringerte er seine Geschwindigkeit und hielt an. Er stieg aus und fragte nach dem Grund. Der 39-Jährige stieg ebenfalls aus und verpasste dem 29-Jährigen ohne Vorwarnung zwei Ohrfeigen. Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet und die Polizei informiert. Der 39-Jährige stieg in sein Auto ein und fuhr weg. Kurze Zeit später kam er wieder zurück. Er sieht nun einer Anzeige wegen Körperverletzung entgegen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.