Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Ulm: Fußgänger auf Radweg schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstag, den 27.08.2020, ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Ulm.
Gegen 14.45 Uhr fuhr ein 52-Jähriger mit seinem Rad auf dem Radweg vom Metzgerturm in Richtung Donautal. Nach dem Turm gingen zwei Fußgänger in gleicher Richtung auf dem Radweg und ein 32-jähriger Radfahrer kam entgegen. Als der 52-Jährige den Fußgängern auswich, stieß er mit dem entgegenkommenden Radler zusammen. Beide stürzten. Der Rettungsdienst brachte den 52-Jährigen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 32-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Jetzt ermittelt die Verkehrspolizei, Telefonnummer 07392/96300. Nach ersten Erkenntnissen verdeckten die Fußgänger dem 52-Jährigen die Sicht, sodass der Entgegenkommende verdeckt war. Der Schaden an den Rädern beträgt etwa 1.200 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.