Alb-Donau-Kreis & Ulm

Ulm: Mann nach Einbruch in Shopping-Center festgenommen

Am 25.12.2017, gegen 01.30 Uhr, wurde in einem Shop in einem Einkaufszentrum in Ulm Alarm ausgelöst.
Die Ulmer Polizei umstellte mit Unterstützung aus Neu-Ulm das Center. Beim Verlassen des Gebäudes über eine Feuerleiter wurde der 39-Jährige festgenommen. Da er bereits entsprechende Vortaten auf dem Konto hatte und in Deutschland keinen Wohnsitz hat, wurde durch den Staatsanwalt ein Haftbefehl beantragt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.