Alb-Donau-Kreis & Ulm

Ulm: Passanten überwältigen flüchtenden Räuber

In einer Gaststätte in Ulm entriss ein Mann am Sonntagabend einer Kellnerin die Geldbörse. Geflüchtet und verfolgt.
Die Tat geschah blitzschnell. Der Mann hatte das Lokal am Marktplatz gegen 19.00 Uhr betreten. Im Vorbeigehen riss er unvermittelt einer Mitarbeiterin der Gaststätte die Geldbörse aus der Halterung. Als sich die Frau wehrte, rannte der Dieb ohne die Geldbörse aus dem Gebäude. Passanten liefen ihm nach und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die ermittelt jetzt gegen den 36-Jährigen wegen räuberischen Diebstahl.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.