Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Ulm: Passantin durch Autofahrerin schwer verletzt

Gegen 11.30 Uhr überquerte eine Fußgängerin bei Grün die Blaubeurer Straße. Eine Renault-Fahrerin sah die 46-jährige Frau nicht und erfasste sie.
Das Rot ihrer Ampel hatte die Frau nicht beachtet. Sie fuhr und prallte gegen die Passantin. Die 51-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in eine Klinik. Der Pkw war nach dem Unfall noch fahrbereit. Der Sachschaden ist gering.

Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht. Fahrer und Fußgänger müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen jeglicher Art vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.