Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Ulm: Prügelei in der Salzstadelgasse wirft Fragen auf

Die Polizei fahndete am Sonntagmorgen in Ulm nach den Beteiligten einer Schlägerei. Der Sachverhalt ist bislang unklar.
Etwa zehn Personen sollen sich gegen 05.15 Uhr in der Salzstadelgasse geprügelt haben. Einer der Beteiligten gab gegenüber der Polizei an, dass er von vier Personen geschlagen worden sei. Die Männer hätten ihm in der Sterngasse die Geldbörse entrissen, einen Geldschein herausgenommen und seien dann weggerannt. Die leere Geldbörse warfen sie auf den Boden. Die Polizei überprüfte im Zuge der Fahndung mehrere Personen. Gegen einen 18-Jährigen und einen 19-Jährigen laufen weitere Ermittlungen. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich mit der Polizei Ulm, Telefon 0731/1880 in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.