Alb-Donau-Kreis & Ulm

Ulm: 91-Jähriger stirbt nach Sturz

Schwer verletzt wurde ein 91-jähriger Rentner, als er am Sonntag, 22.10.2017 in Ulm stürzte.
Zeugen fanden den Mann gegen 15.00 Uhr in der Ringstraße. Der 91-Jährige lag bewusstlos am Boden. Der Rettungsdienst brachte den Mann sofort ins Krankenhaus. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Sie geht jetzt davon aus, dass der Mann, der an Krücken ging, zuvor in der Ringstraße stürzte. Als Folge seiner Gebrechlichkeit konnte er sich nicht abfangen, so dass er mit dem Kopf aufschlug. Als Folge dieser schweren Verletzungen starb er in der folgenden Nacht im Krankenhaus, so die bisherigen Erkenntnisse der Polizei.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.