Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Uneinsichtige 45-Jährige landet in Gewahrsam

Am 22.07.2016 kam es in einer Wohnung in Dillingen zu einem Streit zwischen dem 41-jährigen Wohnungsinhaber und einer 45-jährigen Bekannten.
Im Verlauf der verbalen Auseinandersetzung, gegen 20 Uhr, warf die 45-Jährige einen Blumenkübel mitsamt Pflanze aus der Wohnung im ersten Stock auf den Gehweg hinunter und beschädigte eine Glasscheibe. Nach dem Eintreffen der Polizeistreife wurde sie aus der Wohnung verwiesen.

Sie ließ nicht locker
Doch damit war noch nicht Schluss für sie. Gegen 22:45 Uhr kletterte sie dann vom Hinterhof her über mehrere Mauern erneut in die Wohnung des 41-Jährigen ein und randalierte wieder. Nachdem sie das Haus nicht verließ musste erneut eine Streifenwagenbesatzung hinzugezogen werden. Die Beamten nahmen die Frau dann in Gewahrsam. Gegen sie wird Anzeige wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch erstattet.

Anzeige


Zurück zur Nachrichtenübersicht

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.