Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Vorfahrt missachtet: Mehrere Verletzte in Börslingen

Zwei Verletzte und mehrere Tausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagvormittag, 06.11.2021, in Börslingen.
Nach den bisherigen Ermittlungen übersah ein aus der Hauptstraße in Börslingen kommender Seat-Fahrer beim Linksabbiegen einen auf der L1232 aus Richtung Nennstetten fahrenden Ford. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der war so heftig, dass der 28-jährige Unfallverursacher und seine 27-jährige Beifahrerin verletzt wurden. Die beiden Seat-Insassen und auch der 76-jährige Ford-Fahrer wurden zur weiteren Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Verkehrsunfall entstand nach ersten polizeilichen Schätzungen ein Sachschaden von mehr als 25.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Zur Versorgung der Verletzten waren drei Rettungswägen und auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Der Verkehrsunfall wurde von einer Streife des Polizeireviers Ulm-Mitte aufgenommen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.