Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Wiblingen: Brennende Gartenhütte – Anwohnerin verletzt

Zu einem Brand rückte die Feuerwehr am gestrigen Montag, den 29.03.2021, in Wiblingen aus.
Gegen 23.00 Uhr entdeckte ein Zeuge den Brand einer Gartenhütte im Erenlauhweg. Die Feuerwehr kümmerte sich um das Feuer. Während der Löscharbeiten griff das Feuer auf eine Gartenhütte auf einem Nachbargrundstück über. Auch diese Gartenhütte wurde beschädigt. Eine Anwohnerin erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und kam in ein Krankenhaus. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.