Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Wippingen: 18-jährige Autofahrerin überschlägt sich gegen Bäume

Am Donnerstag, den 06.06.2019, konnte eine 18-Jährige ihr Fahrzeug bei Wippingen nicht mehr steuern und kam von der Fahrbahn ab.
Kurz vor 17.00 Uhr war eine 18-Jährige zwischen Sonderbuch und Wippingen unterwegs. In einer Linkskurve verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und schleuderte von der Fahrbahn. Der Ford überschlug sich und prallte gegen eine Baumgruppe. Die Fahrerin hatte Glück, sie konnte ihren Pkw selbstständig verlassen und trug nur leichte Verletzungen davon. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. An ihrem Ford entstand Totalschaden. Den schätzt die Polizei auf ungefähr 8.000 Euro. Auch die Feuerwehr war an der Unfallstelle.

„Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht“ fordert nicht ohne Grund die Straßenverkehrsordnung. Denn nicht nur das eigene Fahrzeug muss beherrscht werden. Andere Fahrzeuge, Fußgänger, der Zustand der Straße, das Wetter, die Tageszeit: Alle diese Dinge wirken sich auf den Fahrer aus. Ständige Aufmerksamkeit ist deshalb wichtig. Damit alle sicher ankommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.