Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichten

Zwei Verletzte bei Frontalunfall bei Ulm

Zwei Autos waren am gestrigen Donnerstag, den 27.05.2021, bei Ulm frontal zusammengestoßen, wobei zwei Personen verletzt wurden.
Der Verkehrsunfall ereignete sich kurz nach 14.30 Uhr zwischen Ulm und Gögglingen. Eine 76-Jährige war mit ihrem Audi in Richtung Gögglingen unterwegs. Zeugen berichteten später der Polizei, dass der Audi immer weiter nach links kam. Er stieß frontal mit einem Mercedes zusammen. Dessen 79-jährige Fahrerin und die 76-Jährige wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus. An ihren Autos entstand Totalschaden. Warum der Audi nach links kam, weiß die Polizei noch nicht. Dazu dauern die Ermittlungen noch an.

Die Straße musste bis zur Bergung der Fahrzeuge und zur Reinigung gesperrt werden. Denn durch den Unfall war auch Öl auf die Fahrbahn geraten. Erst als sie vollständig gereinigt und gefahrlos zu befahren war gab die Polizei die Straße wieder frei.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.