Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Amberg: Bremse an Wohnmobil vergessen

Pech hatte am Montagnachmittag, 27.01.2020, die Halterin eines Wohnmobils in Amberg.
Sie vergaß beim Abstellen des Fahrzeugs die Handbremse zu betätigen, wodurch das Wohnmobil aus ihrem Hof rückwärts über die Straße und dann in den geparkten Pkw eines Nachbarn rollte. Hierdurch entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro an dem geparkten Fahrzeug. Die Wohnmobilbesitzerin musste bei der Polizei ein Verwarnungsgeld bezahlen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.