Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A8RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

A8 bei Elchingen: Auf nasser Fahrbahn in die Leitplanke geschleudert

Bei einem Verkehrsunfall, am 28.06.2018, auf der Autobahn 8 bei Elchingen, zog sich eine Frau leichte Verletzungen zu und wurde in eine Klinik gefahren.
Die 46-Jährige war mit ihrem Auto in Höhe des Elchinger Kreuzes in Richtung Stuttgart gefahren und dürfte dabei ihre Fahrgeschwindigkeit nicht den Wetter- und Straßenverhältnissen angepasst haben. Bei starken Regenfällen war die Fahrbahn nass. Der Wagen geriet außer Kontrolle und schleuderte zunächst gegen die Mittelschutzplanke, dann über alle drei Fahrstreifen frontal in die rechten Schutzplanken und blieb letztlich quer auf dem linken Fahrstreifen stehen. Das rundum beschädigte Auto musste abgeschleppt werden. Die Autobahnpolizei Günzburg gibt den Sachschaden mit rund 21.000 Euro an.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.