Landkreis GünzburgNews Autobahn A8TOP-Nachrichten

Autofahrer schleudert von der Autobahn 8

Nach einer kurzen Unaufmerksamkeit des Fahrers geriet ein Auto vergangene Nacht gegen 01.15 Uhr auf der A 8 zwischen Burgau und Günzburg ins Schleudern.
Ein 20-Jähriger war in Richtung Stuttgart unterwegs und geriet mit den rechten Rädern über den Fahrbahnrand hinaus. Durch das ruckartige Zurücklenken kam der Wagen ins Schleudern und nach rechts von der Autobahn ab. Auf dem Grünstreifen schleuderte das Auto gegen die Rückseite der Schutzplanken. Der Mann blieb unverletzt, sein Auto musste abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 18.000 Euro an.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.