Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Bei Polizeikontrolle falschen 500-Euro-Schein entdeckt

Falschgeld fanden Polizisten bei einer Kontrolle eines Autos am 26.09.2016 auf der Autobahn 8 bei Leipheim.
Gestern in den späten Nachmittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf dem Parkplatz der Tank- und Rastanlage der Autobahn 8 bei Leipheim einen Pkw mit französischer Zulassung. Beim Fahrzeugführer, einem 22-jährigen kosovarischen Staatsbürger mit Wohnsitz im Kosovo, wurde unter mehreren echten Euro-Banknoten ein falscher 500-Euro-Schein entdeckt. Bei flüchtiger Betrachtung sah dieser einer echten Banknote täuschend ähnlich. Es erfolgte umgehend eine Sicherstellung. Der Kosovare muss nun mit einem Strafverfahren wegen Inverkehrbringen von Falschgeld rechnen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.