Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Elchingen/Leipheim: Lkw-Sonntagsfahrverbot nicht beachtet

Gleich zwei Verstöße gegen das Lkw-Sonntagsfahrverbot stellte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizei Neu-Ulm bei Kontrollen am 17.01.2021 fest.
Beide Kontrollen fanden am vergangenen Sonntag in den Nachmittagsstunden statt. Ein rumänischer Sattelzug transportierte Stahlteile ein deutscher Sattelzug haltbare Lebensmittel. Gegen die beiden Fahrer, einem 45-Jährigen und einem 26-Jährigen leiteten die Beamten Bußgeldverfahren ein. Bei den Unternehmen wird in diesem Fall jeweils ein Gewinnabschöpfungsverfahren eingeleitet, um den illegal erwirtschafteten Erlös aus der Fahrt einzuziehen. Hierbei handelt es sich um Beträge im mittleren vierstelligen Bereich. Natürlich untersagten die Beamten auch die Weiterfahrt bis zum Ende des Fahrverbots um 22.00 Uhr.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.