Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Leipheim/A8: Berauscht und ohne Führerschein auf der Autobahn

Auf der Autobahn 8 bei Günzburg fiel am 17.07.2020 ein Pkw auf, worauf die Polizei das Fahrzeug bei Leipheim stoppte.
Am Freitag, gegen 16.30 Uhr, teilten mehrere Verkehrsteilnehmer mit, dass sich auf der Autobahn A8, Richtung Stuttgart, zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Leipheim, ein Fahrzeug befindet, welches in Schlangenlinie unterwegs sei und zudem Lkws ausbremse. Eine Streife konnte das Fahrzeug an der Anschlussstelle Leipheim feststellen und einer Kontrolle unterziehen. Dabei wurde nicht nur festgestellt, dass der 31-jährige Fahrer unter massivem Alkohol- und Drogeneinfluss steht, sondern dass er auch keine Fahrerlaubnis mehr hat. Beim ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige u.a. wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Die 36-jährige Lebensgefährtin, die Fahrzeughalterin und Beifahrerin war, erwartet eine Anzeige wegen Ermächtigung als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis. Da sie einen Führerschein hat und nicht alkoholisiert war, durfte sie nach Durchführung der Maßnahmen die Fahrt fortsetzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.