Landkreis GünzburgNews Autobahn A8TOP-Nachrichten

Sachschaden bei Fahrstreifenwechsel auf der Autobahn 8 bei Burgau

Auf der Autobahn 8 bei Burgau kam es am Donnerstag, gegen 11.15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem es keine Verletzten gab.
Der Fahrer eines PKW Audi befuhr die mittlere Fahrspur in Richtung Stuttgart. Zum Überholen wechselte er auf den linken Fahrstreifen. Dabei unterschätzte er offensichtlich die Geschwindigkeit eines nachfolgenden PKW Volvo. Der Volvo-Fahrer konnte ein Auffahren nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW Audi gegen die linke Betongleitwand geschleudert. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro. Die Autobahnpolizei Günzburg kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.