Landkreis GünzburgLandkreis und Stadt AugsburgNews Autobahn A8TOP-Nachrichten

Sekundenschlaf auf der A8: Autofahrer schwerverletzt

Alleinbeteiligt kam am Sonntagnachmittag ein 42-Jähriger mit seinem PKW auf der A 8 nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Grünstreifen.
Der Mann war zwischen den Anschlussstellen Zusmarshausen und Burgau nach ersten Erkenntnissen kurz eingeschlafen und ohne Brems- oder Schleuderspuren gegen die aufsteigende Leitplanke gefahren. Dabei kippte das Auto um und überschlug sich im Böschungsbereich. Zur Landung eines Rettungshubschraubers musste die Autobahn in Richtung Stuttgart kurzzeitig gesperrt werden. Der Autofahrer wurde mit schweren Verletzungen in eine Augsburger Klinik geflogen. Sein Wagen musste totalbeschädigt abgeschleppt werden. Die Autobahnpolizei Günzburg gibt den Sachschaden mit rund 32.000 Euro an.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.